Küchen-Log Oktober 2017

If it's not in the log, it didn't happen!

Hier gehts zu September / Übersicht / November

  • Phil und Noby richten FreePBX und VoIP Telefone ein
  • Der 3D Drucker wird für viele Stunden ausgelastet
  • es gibt Kuchen, Pudding und kandierte Nüsse
  • tobt bereitet Tschunk - immerhin ist morgen Feiertag!
  • Siebdruck in der Werkstatt - die Kitchen hat jetzt eigene Geschirrtücher

  • Phil und Mirwi bauen einen Untersatz für den Vielfachkasten im Nyota Uhura Funkerbunker

img_20171009_210751.jpg

  • Phil und Mirwi bohren Löcher und montieren Kabelkanäle für LAN. und Antennenkabel im Nyota Uhura Funkerbunker
  • Ab heute findet freitags ab 18 Uhr wieder regelmäßig der Amateurfunkkurs statt. Auch wenn ihr den ersten Termin verpasst haben solltet, könnt ihr auch zu kommenden Terminen einfach vorbeischauen!
  • Nach dem Kurs gab es Pulled Pork und gemütliches Filme schauen.
  • Der Samstagabend wird in einer kleinen Runde zum Basteln genutzt.
  • Die Telefone bekommen ein Upgrade, sowohl optisch als auch akustisch.

  • In der Werkstatt wird eine erste Version eines Berliner Hockers gebaut - das Ergebnis kann sich sehen lassen!

  • Der Berliner Hocker von venti wird ausgiebig getestet, unter anderem auf sein Rumlümmel-Potential.
  • Es wird über Vor- und Nachteile diskutiert, welche sich ergeben wenn die Ikea-Tische durch solche Hocker ausgetauscht würden.
  • Der ausgediente Sicherungskasten, dessen wetterfestigkeit nun ausgiebig vor der Kitchen getestet wurde, wird in die Werkstatt transportiert. Hier erwartet ihn in den nächsten Tagen und Wochen eine Transformation. Mehr dazu demnächst auf einer Projektseite.
  • Der neue von Noby am Samstag eingepflegte Klingelton der Cisco-Telefone wird gestest, der etwas in Vergessenheit geratene Kitchen-Jingle (s. Intro vom Lebercast) - Prädikat: besonders kitchenig!
  • Einige neue Gesichter besuchen uns - Willkommen!
  • Bedah bringt einen Verzapfungsfräser-dingens mit, der gleich an Teststücken ausprobiert wird. - hat jemand ein Bild?

2017-10-30-1.jpg

  • Der Kompressor wurde mit einer SPS in die Hausautomation eingebunden
  • Am Fenster in der Butchery wurden Reedkontakte angebracht um den Fensterstatus zu überwachen
  • kitchenlog/2017-10.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/11/05 13:06
  • von noby