veranstaltungen:wipeanddefragsep19

Kitchen Wipe and Defrag - September 2019

  • Wann? 07.09.2019
  • Wo? All over the Kitchen-Place!
  • Wer? Jede helfende Hand ist gern gesehen!

Prinzipiell soll mal wieder so richtig ausgemistet werden - es ist aber auch die ein oder andere Baumaßnahme in der Kitchen notwendig, um mehr Platz zu schaffen/Dinge besser zu organisieren oder einfach nur zu reparieren. Die Punkte sollen im Folgenden gesammelt werden:

Alles für den Wertstoffhof vor 11:00 Uhr bereitlegen, der macht um 13:00 Uhr zu [Clemens fährt eine Fuhre am Vormittag mit Dingen die bis Freitagabend zusammengeräumt sind]

Küche

  • Fach unter dem Ofen muss angepasst werden, damit Schuber mit Blechen besser reinpasst (Spülmaschinenschlauch hochbinden, der blockiert)
  • Müllbeutel ggf. optimieren unter Slushmaschine
  • Steckdose für die Absaugung über dem Herd, hängt zZ am Verlängerungskabel
  • Oberschränke abräumen, leere Flaschen wegwerfen oder den Whiskeynerds übergeben (→ ein Regal für die Whiskeynerds muss reichen)
  • Alkoschrank aufräumen
  • großen Wasserfiltertank verschenken
  • Regale sortieren, Außenfronten reinigen, ggf. neu labeln
  • Löschdecke aufhängen

Wohnzimmer

  • Kabelkanäle abräumen, sind kein regulärer Lagerplatz
  • Bücherregal durchgehen, langweilige Werbebücher wegwerfen
  • Fensterbretter freiräumen
  • Geht das Freifunk wieder aus dem Kitchennetz? Wenn ja, dedizierten FF Router zurückbauen
  • Tische grundreinigen
  • große Tische komplett freiräumen, auch darunter keine Kisten lagern

Kellerlabor

  • Kleinteilemagazine an die Wand schrauben
  • (Kleinteilemagazine neu sortieren und beschriften)
  • Schwerlastregal komplett ausräumen, public Kisten und Maschinen, länger als ein Jahr nicht genutzt worden sind, den Membern zurück gegeben (e.g. der C64, Eggbot), wieder Einräumen
  • Eckregal ausräumen, seltene Hardware dort rein, Schneidplotter ins Schwerlastregal
  • Projektlagerspace unter dem Drucker einrichten, alle anderen Tische frei räumen, Boden frei räumen
  • Kabelkanäle abräumen
  • Kruschkisten leeren („random things kisten“)
  • Blaues Regal nur für Memberkisten und Memberstuff reservieren
  • Nur noch eine Memberkiste pro Person? → Eine Dauerhafte, mehr für Projekte, aber nicht dauerhaft
  • Stellfläche für neue Lautsprecher in der 3D-Druck-Ecke oder dortiges Regal
  • Lötplatz aufräumen, Little China an die Wand - Lötplatz beschriften mit ~„Take your project with you, when you leave. Wipe Table. Werkzeuge aufräumen“
  • 3Druck-zeugs oberhalb der 3D Drucker lagern
  • linker Schreibtisch komplett leer räumen (außer PC und Lampe)
  • Projektschreibtisch unter Fernseher komplett leer räumen
  • Messgeräteplatz > Kabelmanagement auf Tisch verbessern, Messkabel aufhängen
  • Schreibtisch neben 3D-Druckern → leerräumen
  • Kabelkisten sortieren
  • Kabelrollen in den Schuppen
  • Anzahl Stühle evaluieren, evtl. blaue Stühle reduzieren
  • weitere Aufhängung für farbiges Gaffatape bauen → hat eine Kiste bekommen

Toilette

  • Elektroinstallation?
  • über den freiliegenden Rohren eine Abdeckung/Ablage für Klopapier installieren
  • Handschuhhalter befestigen (liegt im Klo) –> wohnt jetzt im Labor
  • Lösung für die Putzeimer neben dem Arkadeautomaten, vielleicht ein kleines Schränkchen

Lager/Serverraum

  • alles raus, was >1 Jahr nicht genutzt wurde
    • Verschenken: diverse PC Gehäuse, Terminalmonitor (seit 3..4 Jahren ungenutzt in der Kitchen oder in Igor stellen), Sortimentskästen aufhängen oder wegwerfen
    • Partyzeugs (Halloween) in eine Kiste
    • Plastik-Slush-Einwegbecher aufbrauchen (z.B. Camp?) sind in einer Eurokiste
    • Uralter 3D Drucker
    • Boden frei räumen
    • Lötkurs konsolidieren in seine Eurokisten
    • kein Memberstuff im Lager, dafür gibt es im Keller Memberkisten und Projektspace
    • Feuerlöscher aufhängen

Treppenhaus

  • Pile of Shame umschichten/abtragen, Acryl in Werkstatt
  • 2 blaue Plastik-Stühle wegwerfen
  • Sitzsack wegwerfen
  • Sitzwürfel verschenken
  • Feuerlöscher aufhängen

Werkstatt

  • kleinteilige Holzreste auf 1 €urokiste beschränken
  • Metallhochregal entsorgen
    • schnüff, aber hat perspektivisch nirgends Platz zum Aufstellen
    • braucht das jemand → Bauwagen, wird evaluiert
  • Lasercutter-Absaugung fixen (für weniger Gestaub/-stank im Raum)
    • Filterbox abdichten
    • Schlauchadapter auf das Gebläse drucken
  • Feuerlöscher Aufhängen
  • Holzreste durchgehen
  • Brennholz (unbehandeltes Holz) in Säcke o.ä. verpacken. Können ggf. gleich im Garten gelagert werden.
  • eine Standbohrmaschine in den Schuppen (die Güde), eine reicht in der Werkstatt * Malerzeugs → Farben ins Kloregal, Zubehör in den Schuppen (Winter kommt!! Prüfen das keine Farben im Schuppen lagern!) * Bienenzeugs zusammensuchen, in Schuppen und irgendwo gesammelt lagern (Gitter, Zubehör liegt an verschiedenen Stellen) * Schweißerbrillen zu Schweißgerät * Druckluft-Schlauchkiste in den Schuppen * Wasserschlauchkiste in den Schuppen

Dunkelkammer

  • in ehemaliges Malerzeugsregal Maschinen aus Dunkelkammerschrank links * in Dunkelkammerschrank links den 3D Drucker lagern * 4 Holzschubladen wegwerfen (ehemalige aus Siebdrucksiebschrank) * Boden freiräumen * Durchwischen, Korkboden leidet (Kork Versiegelung aufbringen?) * Laserzubehör in einen Schrank * vielleicht UV-Lampe auf neues, kleines Regal über Siebdruckmaschine * braucht Siebdruck den Baustrahler noch, wo doch die UV Lampe da ist?

Flur (Werkstatt)

  • Hintertür für Winter abdichten (Kälte)
  • Waschbecken sauber machen, Grundreinigung, Siebdruckzeug verräumen
  • Türriegel montieren

Funker Bunker

* die AFUler wissen am Besten, was gut für sie ist * Wurde bis auf Schrank schon aufgeräumt. Bitte nichts im gefliesten Bereich lagern und Zugang freihalten. * Besen hinter der Türe aufräumen

Tragt einfach ein, welche Bau-/Verbesserungs-/Verschönerungsmaßnahmen euch einfallen:

Wohnzimmer

  • Wand neu streichen, die als Beamerleinwand dient
    • Neues Tesa an die Stelle in der Mitte der Beamerwand kleben. Das alte ist kaum noch zu sehen.
    • Farbe sollte noch im Schuppen sein und müsste eh verbraucht werden…

Küche

  • bekommen wir bis dahin Oberschränke irgendwo her?
    • IKEA kostet 160€ pro l=80cm, h=100cm Schrank - gebraucht wär halt schon billiger
  • Fach unter dem Ofen muss angepasst werden, damit Schuber mit Blechen besser reinpasst
  • Müllbeutel ggf. optimieren
  • Steckdose für die Absaugung über dem Herd, hängt zZ am Verlängerungskabel

Kellerlabor

  • Kleinteilemagazine an die Wand schrauben
  • (Kleinteilemagazine neu sortieren und beschriften)

Funker-Bunker

Toilette

  • Elektroinstallation
  • Neues Lichtkonzept wg. Magic Mirror
  • Laptop-Halterung (in Vorraum, also beim Waschbecken)
  • bei schönem Wetter mindestens eine Tür abschleifen und neu lackieren
  • über den freiliegenden Rohren eine Abdeckung/Ablage für Klopapier installieren

Lager/Serverraum

* alles raus, was >1 Jahr nicht genutzt wurde * Verschenken: diverse PC Gehäuse, Terminalmonitor (seit 3..4 Jahren ungenutzt in der Kitchen), Sortimentskästen * Partyzeugs (Halloween) in eine Kiste * Plastik-Slush-Einwegbecher aufbrauchen (z.B. Camp?) * Uralter 3D Drucker

Treppenhaus

  • Geländer mal wieder streichen?
  • Wand einreißen
    • Was ist dadurch gewonnen?
      • mehr Licht im Lager
      • bessere Durchlüftung (Hitzestau beim Rack)
      • Platz für weitere Hochregale
      • besserer Zugang zum Fenster
    • Was ist dadurch verloren?
      • Garderobe fällt weg (Bitte erst, wenn Ersatzgarderobe verfügbar (exxess))
      • Platz für den geliebten pile of shame
  • veranstaltungen/wipeanddefragsep19.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/09/16 19:44
  • von venti