Slush Maschine

Die Kitchen besitzt jetzt eine 2-Kammer Slush Maschine.

Die Maschine war sehr teuer und sollte erst nach Einweisung verwendet werden. Bitte achtet deshalb auch immer auf die Rezepte. Bei falscher Rezeptur kann die Maschine kaputt gehen!

  • Deckel abnehmen (nach vorne kippen)
  • Slush-Mischung nach Rezept einfüllen
  • Deckel wieder aufsetzen
  • Maschine mit grünem Hauptschalter einschalten, falls noch nicht geschehen
  • Rührfunktion mit der oberen Schalterreihe einschalten
  • Kühlfunktion mit der unteren Schalterreihe auf Stellung „I“ einschalten

Die Maschine bitte nach jeder Benutzung reinigen!

  • Maschine schräg stellen (z.B. 2 Mateflaschen vor die Hinterbeine) und Restflüssigkeit ablassen
  • Deckel abnehmen
  • Slush-Behälter an der Vorderseite leicht anheben (da sind zwei Nubsis) und herausziehen
  • Dichtungsgummi und Rührspirale herausnehmen, alles waschen (nicht im Geschirrspüler!)
  • Zum Abspülen mit Wasser eignet sich gut das Siebdruckwaschbecken in der Werkstatt
  • Die zwei Auffangbehälter vor der Maschine bitte auch abnehmen und durchspülen
  • Alles zum trocknen aufstellen
  • Rückwärts wieder zusammenbauen

Die Dichtungsgummis (im Zapfhahn sowie hinten am Kühlelement) sollten alle paar Monate (je nach Verwendungshäufigkeit) lebensmittelecht eingefettet werden.

Achtet auf den Brix-Wert! Nicht einfach nur Wasser oder Saft einfüllen, davon geht die Maschine kaputt. Es werden mindestens 13 Grad Brix benötigt, also 13 % Zuckergehalt gemessen an der Dichte der Lösung.

Tschunk-Slush

  • 10 Flaschen Club Mate (5 Liter)
  • 1 Flasche Havana Club Añejo 3 Años (0,7 Liter)
  • 280 Gramm weißer Zucker (ca. 0,3 Liter)
  • 150 ml Limettensaft
  • Slushtemperatur: -4°C

Zur Info: alkoholfreier Tschunk-Slush slusht deutlich schneller als alkoholhaltiger. Weitere Rezeptideen: https://wiki.raumzeitlabor.de/wiki/Slushmaschine#rezepte

Dinge, die mal getan werden müssten:

  • Lampen im Deckel durch LED-Beleuchtung ersetzen
  • projekte/slushmaschine.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/08/02 15:59
  • von marove