MPCNC

Die Fräse basiert auf einer sogenannten MP-CNC Fräse (Mostly Printed CNC) (externe Anleitung) welche an vielen Stellen erweitert und verbessert werden soll. So werden z.B. diverse Teile statt aus 3D Druck Teilen mit Aluminium Konstruktionsprofilen gebaut. Die Fräse steht als Open Source Projekt auf Thingiverse zur Verfügung. Der Arbeitsbereich der Fräse soll groß genug sein um z.B. die Seitenteile der aus Siebdruckplatten gefertigten Bänke zu bearbeiten.

Original MPCNC MPCNC Endschalter MKS Gen 1.4 MKS TFT 2.8 MPCNC mit Makita RT0700CX2J

Technische Daten

  • Geplanter Arbeitsbereich: 1000mm x 1000mm x 100mm
  • Voraussichtliche Abmessung: 1250mm x 1250mm x 400mm
  • Verwendete Frässpindel: Makita RT0700CX2J mit 710W und Aufnahme für Fräßer mit 8mm Schaft
  • Controller: MKS Gen 1.4 mit Touchscreen und DRV8825 Schrittmotor Treibern
  • Integrierte Anschlussmöglichkeit für eine Absaugung
  • Endschalter für dynamische Positionierung des X/Y Nullpunktes
  • Touchplate zum einstellen des Z-Nullpunktes

Anwendungsbeispiele

Erweiterungsmöglichkeiten

Durch die variable Werkzeugaufnahme kann die Fräse z.B. durch einen 2,5W Laser, durch eine Cutter Messer, oder durch einen Needle Cutter ersetzt werden.

MPCNC mit Laser

Baufortschritt

Anleitungen

Installation von Wine (und Abhängigkeiten):

  • apt install winetricks
  • export WINEPREFIX=~/.wine32
  • export WINEARCH=win32
  • wineboot
  • winetricks dotnet40 gdiplus d3dx9_36

Die 32-Bit Version von EstlCam Downloaden (http://www.estlcam.de) und installieren:

  • wine Estlcam_32_11040.exe
  • projekte/mpcnc.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/11/17 14:59
  • von noby