Bau einer DL3RTL Arrow-Antenne

Dieses Projekt dient dem gemeinsamen Bau von DL3RTL Arrow-Antennen zur Kommunikation über Amateurfunk-Satelliten im 2m- und 70cm-Band.

Die Original-Anleitung findet man hier - einige der Bilder laden (Stand 25.08.2016) nicht, man kann im HTML-Code die überflüssigen Anführungszeichen im Debug-Modus des Browsers löschen.

Vom Reichelt (Ausgelegt für 10 Antennen) besorgt:

Anz ArtNr Beschreibung
60 PGBF 11 Kabelverschraubung, PG11, 5-10mm
1 RLO 4470W-100 Lötösen für M3, 100-er Pack
10 KBK 105 5M BNC-Kabel, RG 58U, ST/ST, 5m
1 RG 179-10 Koaxialkabel RG 179, 75 Ohm, 10m-Ring

Alu-Material (Ausgelegt für 10 Antennen) besorgt: TBA

Noch zu besorgen (Ausgelegt für 10 Antennen):

Anz Beschreibung
20 Abzweigdose
40 Schraube - M3 x 25mm
60 Schraube - M3 x 30mm
100 Unterlegscheibe M3
40 Blechschraube - ca. 2,9 x 9,5 mm
100 Flügelmutter - M3
  • Avarrish (DM4MS)
  • MoepMan (DL1MHD)
  • Mirwi (DL4MGM)
  • TobT (DJ8TT)
  • Ingo (DL8IR)
Was Wieviel Wer
Polyamidstab 8mm 10,47 Avarrish
Alu Rundstäbe 1 38,83 Avarrish
Alu Vierkant und Kappen 37,84 Avarrish
Alu Rundstäbe 2 115,91 Avarrish
Abzweigkästen 29.80 Avarrish
Schrauben 6,33 Avarrish
Lötösen für M3, 100-er Pack 2,35 MoepMan
Koaxialkabel RG 179, 75 Ohm, 10m-Ring 16,60 MoepMan
Kabelverschraubung, PG11, 5-10mm 28,20 MoepMan
BNC-Kabel, RG 58U, ST/ST, 5m 23,50 MoepMan
Elementhalter/Unterteile 15er 33,50 MoepMan
  • projekte/dl3rtl_arrow.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/05/04 09:14
  • von MoepMan