kitchenlog:entry:2020:01:25

  • Drink & print: Am Nachmittag gibt es einen workshop mit experimentellen Drucktechniken, selbstgemachtem ginger ale und moscow mules
    • Mit einer Druckplatte aus Gelatine, Acrylfarben, Schablonen und verschiedenen Werkzeugen entsteht viel tolle Kunst
    • Transferlithografie ist kniffliger als gedacht, die ersten Ergebnisse sehen aber trotzdem gut aus, damit wird bestimmt wieder experimentiert
    • Es entstehen handgeschnitzte und gelaserte Stempel
  • Der 25. Januar ist der Geburstag des schottischen Barden Robert Burns und wir veranstalten ihm zu Ehren eine Burns Night
    • Dafür wird in der Küche fleißig gekocht: beide Sorten Haggis (aus Fleisch und eine vegetarische Variante) wurden dieses Mal selbstgekocht (die Zutaten für das traditionelle Haggis waren gar nicht so leicht zu bekommen) dazu gibt es Steckrüben- und Kartoffelbrei und als Nachspeise Cranachan, Trifle und Shortbread
    • Die traditionellen Reden werden vorgetragen
    • Und verschiedene Sorten Whisky verköstigt
  • Im Laufe des Tages wurden auch noch die Arbeiten am Laser abgeschlossen: Aus Sicherheitsgründen kann nur noch bei geöffnetem Fester gelasert werden

  • kitchenlog/entry/2020/01/25.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/09/09 15:34
  • von noby