Küchen-Log Januar 2019

If it's not in the log, it didn't happen! (Eintrag für einen Tag fehlt? Anlegen!)

Hier gehts zu Dezember / Übersicht / Februar

  • Regensburg Repariert trifft sich in der Kitchen, um Dinge zu besprechen und Werkzeuge zu warten
  • unter anderem wird das Punktschweißgerät wieder in Schuss gebracht
  • ein punktierter Akku wird in Salzlake kontrolliert entladen

 
  • Das Wetter ist ungemütlich und nur wenige KöchInnen verschlägt es in die Kitchen
  • Dafür gibt es für die Anwesenden Pudding und Cheddar \o/
  • Die Planungen für die Geburtstagsfeier "Binary Kitchen 6 - Hex Hex" schreiten voran
 
  • In der Werkstatt wird die CNC-Fräse für neue Siebdruckbänke eingesetzt
  • Weitere Handschuhhalterungen entstehen nebenbei aus Holzresten
  • Wir bekommen eine Absauganlage für unsere Werkstatt. Muss demnächst eingebaut werden.
  • Im Wohnzimmer wird eine Tafel aufgebaut
  • Es gibt Haggis, Neeps, Tatties, Cranachan, Trifle, Shortbread und Oatcakes mit Cheddar
  • Es werden Gedichte vorgetragen und Reden gehalten
  • Es gibt ein Whisky-Tasting mit Glenmorangie, Glenlivet, Cù Bòcan, Talisker, Laphroig uvm.
  • Im Laufe des Abends wird immer lauter und schiefer gesungen, zunächst hauptsächlich schottische Lieder, später auch Queen

 
  • Es wird weiter an der geheimen LED gebaut
  • im Keller wird ein Telefon repariert
 
  • Was für ein geschäftiger Samstagnachmittag in der Kitchen!
  • Timo gibt ab 13 Uhr einen aktuellen Stand inklusive Begehung zum Thema „Anschaffung Lasercutter“
  • Es wird unter anderem nochmal ein möglicher Standort vermessen.
  • Ab 14:30 Uhr wird mal wieder ordentlich durchgefegt - vielen Dank an die vielen fleißigen HelferInnen!
  • Zwischendurch wird Pizza geholt.
  • Ab 17 Uhr findet unser 8. Plenum statt
  • danach wird noch weiter gewerkelt und Film geschaut
  • wir haben jetzt Heizungen in den Toiletten und einen Durchlauferhitzer in der Küche
  • Das Punktschweißgerät wird repariert.
  • Einer der 3D-Drucker hat ein neues Heat-Bed und die Neukallibrierung kann sich sehen lassen.

 
  • Am großen 3D-Drucker wird gebastelt:
    • Ein Heatbed mit mehr Leistung wird installiert. Die Aufheizzeit hat sich deutlich verringert
    • Die Druckerfirmware wird auf die neueste Version aktualisiert. Einige neue Funktionen wurden aktiviert
    • Ein Rapsberry Pi mit Webfrontend für den Drucker wird angebracht. Das übertragen der Dateien mit SD-Karte kann in Zukunft entfallen
  • Es wird versucht einen Monitor zu reparieren
 
  • Die Flyer für Nacht.Schafft.Wissen sind da - und wir sind dabei \o/
  • Es gibt eine Portion Tonka-Pudding
  • Die Initiative Angestoepselt kommt vorbei und holt ein paar Rechner ab, die wir ausgetauscht haben
  • Unser Schraubensortiment ist wieder aufgefüllt - man sollte nie die Basics vernachlässigen!

 
  • Es gibt Schinken!
  • aus den leider nicht funktionierenden Nibble ++ wird Schmuck gelötet
  • wir erhalten eine Kiste mit kleinen Hardware-Spenden - darunter auch 110 F Kondensatoren die für viel Spaß sorgen!
  • ansonsten wird gemütlich beisammen gesessen, gestrickt und gezeichnet
  • In der Werkstatt werden neue Schübe für Lötkurs-Sortierkästen fertiggestellt

 
  • Das Openlab ist heute gut besucht, leider haben wir keine Drehbank
  • Die zweite Fräse wird weiter hergerichtet und wieder zusammengebaut
  • Sortimentskästen entstehen
  • T-Shirts werden gedruckt

 
  • Das Schweißgerät wird ausführlich getestet
  • Die MP-CNC wird hinsichtlich ihrer Genauigkeit geprüft –> Test bestanden
  • Die Moodlights werden teilweise auf neu entwickelte Hardware umgestellt
  • Es gibt Resteessen von Silvester und 35c3 Aufzeichnungen
 
  • Happy first Day of Chaos 3185!
  • Es gibt die Brotzeitreste der Silvesterfeier und Congress Vorträge
  • Es wird ein wenig aufgeräumt - aber alle sind sehr müde ;)
 
  • kitchenlog/2019-01.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/01/02 01:44
  • von anke