Küchen-Log Mai 2018

If it's not in the log, it didn't happen!

Hier gehts zu April / Übersicht / Juni

  • Maibockanstich
  • Eis in der Stadt
  • 3D-Druck im Keller
  • Es gibt Laugengebäck
  • Das zweite Regal für Sortimentskästen wird aufgehängt
  • Erste Sortierarbeiten …

  • Es wird weiter an der MPCNC gearbeitet
    • Am Ende bewegen sich schon die X und Y-Achse
    • Halteklammern für die Fräse werden zusammengestellt
  • Das große Waschbecken in der Werkstatt silikoniert
  • Eine USB-Buchse wird an einem Verstärker gelötet
  • UV-Lampe zum belichten wird getestet und bekommt eine Halterung
  • An einem der 3D-Drucker bricht die Achse des Schrittmotors :-(
  • Abends wird Geburtstag gefeiert mit Grill und Lagerfeuer

  • der erste Seifenworkshop mit 6 tollen Teilnehmern findet statt
  • nach einem kurzen Überblick über die chemischen Eigenschaften von Seife und die Reaktionen beim Herstellungsprozess werden eine Lavendelseife und eine Seife ohne Zusätze gesiedet

  • Interesse an einem weiteren Termin? Bitte eine kurze Rückmeldung an seife@binary-kitchen.de
  • Es gibt selbstgemachte Bärlauchbutter mit Knoblauch - neue Erkenntnis: auch mit Erdnussflips zu empfehlen!

  • Räder werden begutachtet und repariert
  • Die Seife vom Vortag wird ausgeformt und geschnitten
  • Es werden Pläne für zukünftige Veranstaltungen geschmiedet

  • im Keller wird auch fleißig gefrickelt - u.a. wird ein Feinstaubsensor ausprobiert, der demnächst Daten für luftdaten.info beisteuern soll
  • außerdem wird eine WS2811 LED-Kette debugged, mit ein paar zusätzlichen Kondensatoren ausgestattet und im Anschluss for fun RGBW-Bits auf die RGB-Kette geschickt

  • Antennenkabel bauen
  • Erfahrungsaustausch Magnetic Loop Antennen
  • Selbstgebaute Groundplane wird vorgestellt und ausprobiert
  • Schmöckern in einer älteren Ausgabe von Rothammels Antennenbuch

  • Erstes Treffen der The Tings Network Community Regensburg mit 11 Teilnehmern
  • Vortrag zu TTN von Andreas und LoRaWAN von TobT
  • Austausch über LoRa Gateways und Nodes

  • Es wird weiter an der MPCNC gearbeitet
    • Endschalter werden verdrahtet
    • Y-Endschalter werden befestigt und grob eingestellt
    • Das Display bekommt ein Gehäuse und wird verschraubt
    • Firmware Einstellungen werden optimiert
    • Der Raspberry wird mit Strom versorgt und in Betrieb genommen
  • Es gibt Spaghetti Bolognese und bunte Hefeteilchen als Nachspeise
  • Ein mutiger Vierbeiner schaut vorbei bzw. nach unten

  • im Keller wird ein Netzteil mit neuem Stecker verlötet - um damit anschließend einen Lötkolben betreiben zu können

  • der Kühlschrank wird entrümpelt und es entstehen spontan Hollerkücherl
  • das Frittierfett wird gleich für weitere Experimente (Will it fry?) genutzt: die Hollerkücherl setzen sich gegen Schokolade und Lollies als schmackhaftestes Frittiergut durch
  • die Diskussion über die Möglichkeiten des Frittierens zieht sich bis in den nächsten Tag

  • Ausflug zur KTB nach Windischeschenbach
  • erst gab es eine kleine Wanderung vom Windischeschenbacher Bahnhof zum KTB
  • dort angekommen erhielten wir eine spannende Führung zu allerlei Wissenswertem rund um Tiefenbohrungen im Allgemeinen und die KTB im Speziellen
  • Fazit: wir brauchen einen Erdbebensimulator!
  • Nach der Führung muss die angesetzte Wanderung leider ausfallen, wegen Wetter
  • Stattdessen wird direkt beim Gloser zur Zoigl-Verkostung und Stärkung durch Brotzeit eingekehrt

  • trotz oder wegen Feiertag ist doch einiges los
  • in der Küche werden noch einmal Holler-Küchl gemacht
  • außerdem gibt es sehr knobelige Knoblauchbutter und auf einmal viele Kuchen
  • in der Werkstatt wird mal wieder an einem Fahrrad repariert - Learning by doing!
  • die Dunkelkammer wird entrümpelt, gewischt und aufgeräumt
  • das selbstgebaute Waschbecken wird auf Dichtigkeit geprüft und wird wohl demnächst einsatzbereit sein
  • der Magic Mirror wird weitergebaut und es finden sich Überbleibsel vom Kitchen-Geburtstag

  • die MPCNC funktioniert jetzt zumindest in 2D als sehr großer Stiftplotter

  • wir bekommen mehr Gäste, als Sitzplätze vorhanden sind und es werden viele Fragen beantwortet
  • das Waschbecken ist jetzt fertig getestet und offiziell zum Gebrauch freigegeben \o/

  • kitchenlog/2018-05.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/06/01 11:42
  • von zaesa