Infrastruktur im Garten

Mit dem Start neuer Aktivitäten im Frühjahr 2019 im Garten kommen natürlich auch die Wünsche nach etwas technischer Infrastruktur im Garten.

Zum Start

  • PV-Modul(e) zur Strom-Gewinnung
  • 12V-Batterie zum Betrieb eines Raspi
  • Raspi zum Anschluss von Sensoren
  • WLAN (erstmal nur zur Übermittlung von Sensor-Daten?)
  • USB-Anschlüsse zum Laden von Handies

Status 17.05.2019:

  • Blei-Vlies Akkus gebraucht gekauft (2x 12V 70 Ah) (RalfZ)
  • Solar-Module und Laderegler müssen ausprobiert werden (RalfZ)
  • Montage-Ort für PV-Module muss geklärt werden
    • Irgendwo auf/am Dach des Bauwagens wäre ganz gut, weil nicht im Weg und etwas Diebstahlgeschützt.

Später

  • Selbst-Bau eines Energie-Managements, um den Stromverbrauch auf das Notwendige zu reduzieren (RalfZ)
    • Eigenbau-Versuch MPP-Tracker (RalfZ)
  • 230V per kleinem Wechselrichter zum Laden von Notebooks
  • Anbindung an Freifunk-Netz

PV-Module

  • RalfZ kann zwei PV-Module zur Verfügung stellen (50W + 80W)
  • RalfZ kann einen simplen 12V-Laderegler zur Verfügung stellen
  • Libre Solar - Open Source Renewable Energy Hardware
  • Victron Energy - Solar charge controllers

Sensoren

WLAN

  • projekte/garten/infrastruktur.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/05/17 15:53
  • von ralfz